Unser Top Ausflugstipp für Sonntag: Der Handmademarkt im Grünen.

HandmadeMarktImGruenenHead

 

Diesen Sonntag, den 20.07.2014 von 11 bis 18 Uhr ist es wieder soweit, und eine unserer absoluten Lieblings-Veranstaltungen findet statt: Der Handmademarkt im Grünen in Bonames.
Auf dem Gelände des alten Flugplatzes, mitten im Naturschutzgebiet, erwarten euch über 100 nationale Designer, Künstler und Kreative, die ihre handgemachten Produkte anbieten.
Grüne Produkte, Vorführungen an den Ständen und kleine Mitmach-Angebote der Aussteller runden das Angebot ab. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, das Tower Café-Team bewirtet mit „grünen“ Gerichten und Getränken.

Angeboten werden Accessoires, Dekoration, Design, Glaskunst, Grafik, Interieur, Keramik, Kinder, Kräuter, Kulinarisches, Kultur, Kunst, Lokalkolorit, Mode, Naturkosmetik, Papeterie, Photographie, Porzellan, Print, Recycling, Schmuck & Schmückendes, Seifen, Textiles, Upcycling und vieles mehr.

Da dürfen wir natürlich nicht fehlen!

Wir zeigen zum ersten Mal und exklusiv unsere 2 neuen Shirts für Sie und Ihn, eine Reihe brandneuer Snapbacks (!), und ein paar extrem limitierte Sommerschals.
Außerdem haben wir natürlich auch  alle anderen Produkte dabei, die ihr von uns kennt. Wir freuen uns sehr, euch alle zu sehen!

Der Handmademarkt ist (und liegt) so wunderschön, dass sich ein Ausflug definitiv lohnt. Eine herrliche Fahrradtourstrecke an der Nidda und eine Location mitten im Grünen.
Bringt eure Kinder, Partner und Freunde mit. Decken und Picknickkorb am besten auch. Es gibt echt wenig Besseres, was ihr diesen Sonntag vorhaben könntet.

Wir sehen uns am Sonntag!

Alter Flugplatz Bonames
Am Burghof 55
60437 Frankfurt-Bonames

Anfahrt
U-Bahn (U2) bis Station „Kalbach“, dann etwa 4 Min. Fußweg über den Unteren Kalbacher Weg Richtung Bonames zum Tower Café
Bus 27 bis zur Station „Nordpark“, dann etwa 5 Min. Fußweg Richtung Westen zum Tower Café
Mit dem Auto: A661 Ausfahrt „Bonames“. Immer Richtung „Bonames Mitte / (P+R)“. An Kreuzung links in „Kalbacher Hauptstraße“. Nach P+R und Überquerung Schienen weiter geradeaus auf „Oberer Kalbacher Weg“. Nach rechts in „Fleckenbühlstraße“. Schildern „Alter Flugplatz“ folgen. Am Ende nach links in den „Unteren Kalbacher Weg“. Dann nach rechts in „Am Burghof“ bis zum Ende. Dann nach links dem Schild „Alter Flugplatz“ folgen.

Hier geht’s zur Website der Veranstaltung

Hier geht’s zur Facebook Seite der Veranstaltung

Hier geht’s zur Facebook Veranstaltung