Oh Yeah! Am Samstag steigt wieder unsere Lieblingsparty in der Hood!

FRL Zuckerminz

FRL Zuckerminz

Am Samstag, den 6. September 2014 findet zum vierten Mal „Fräulein Zuckerminz‘ Designgesellschaft“ in der Christuskirche am Merianplatz 13, in Frankfurt statt. Die beiden Fräuleins Zuckerminz laden euch und die Frankfurter Designgesellschaft auf die untere Bergerstrasse ein. Der Designmarkt ist eine Plattform für Frankfurter Designer und Kreative, die Unikate & Kleinserien selbst produzieren. Über 30 Aussteller zeigen euch, was in Frankfurt so geht.

Wer diese Veranstaltung schon einmal besucht hat, weiss, dass es sich um nichts weniger als die schönste Frankfurter Veranstaltung handelt, was junges Design, DIY und Selbstgemachtes angeht. Finden wir jedenfalls. Und deswegen würden wir uns sehr freuen, euch alle am Samstag dort zu treffen. Damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt. Schaut euch an, was die beiden Fräuleins wieder Großartiges auf die Beine gestellt haben. Seht, welches großartige Potential an Machern in dieser Stadt schlummert. Und verliebt euch in wunderschöne, selbstkreierte Dinge, denen ihr garantiert begegnen werdet.

Wir werden – wie jedes Jahr – an unserem Stammplätzchen unter der Treppe zu finden sein. Zwischen den Stockwerken, zwischen den Welten. Also da, wo wir uns am wohlsten fühlen. Und ja, natürlich haben wir wieder alles dabei, was wir im Angebot haben. Darunter sind auch Artikel, die wir exklusiv auf Märkten anbieten, und die es nicht im Onlineshop zu kaufen gibt.

Wir sehen uns am Samstag!

Hier der Link zu Google Maps

Hier alle Infos zur Anfahrt

Wochenendtipp: Stoff aus Frankfurt auf der eigenART! in Neu-Isenburg

eigenART!_SAF

Am Wochenende gehen wir wieder auf Tour – wir sind in Neu-Isenburg auf der eigenART! Messe in der Hugenottenhalle zu Gast. Am Samstag und Sonntag von 12-19h. Kommt uns an Stand 70 besuchen! Auf der eigenART! zeigen wir neben unserer aktuellen Kollektion außerdem: Neue Hoodies, handgefertigte Winterschals, limitierte Notizbücher, Bilder, und vieles mehr. Laßt euch überraschen! Wir freuen uns auf euren Besuch!

Wie ihr hinkommt? Hier klicken!

Hier der Hallenplan, zur Orientierung.

Hallenplan-eigenART!

 

 

Das ist der Stoff aus dem unsere Träume sind

DJ Favour legt unseren Song im ZOOM auf

DJ Favour legt unseren Song im ZOOM auf

Willkommen zurück bei unseren DREI-Jahresfestspielen. Heute geht’s um Musik!

Wenn ihr Soundausgabe an den Geräten habt, an denen ihr diesen Blogeintrag gerade lest, solltet ihr jetzt Musik hören.
Der Song heisst: „STOFF AUS FRANKFURT“ und ist von Caser Nova & Fuego Fatal feat. Paula. Ihr findet ihn auch rechts in der Seitenleiste. Hört euch diesen Track an, und sagt uns, hinter welchen Städten wir uns nicht verstecken müssen. Die ersten 33, die uns eine Email mit mindestens 3 Städtenamen an: info@stoffausfrankfurt.de schreiben, gewinnen einen 30% Rabattcode auf unseren Onlineshop. Die ersten 3 gewinnen zusätzlich eine handsignierte CD der CASER NOVA EP „CHEERS“.

Let’s go!

 

Danke fürs Foto an: DJ Favour

Hier nochmal der Link zum Song

Hier  geht’s zur Seite von CASER NOVA

Hier geht’s zur FB Seite von FUEGO FATAL

Oh yes, we’re open!

Heute ist Tag2 unseres PopUp-Stores in der Kaiserpassage im Bahnhofsviertel. Wir haben unsere aktuelle Kollektion dabei, die limitierten Ghost-Notizbücher und einige weitere Goodies.

Und so findet ihr uns: Kaiserstrasse 62, Eingang zur Kaiserpassage. Einfach reinlaufen, die Atmosphäre einer ganz eigenen Welt einatmen und geradeaus nach 25 Metern findet ihr uns in den Läden #41 und #48.
Der PopUp Store ist Teil der Ausstellung „VIER VIERTEL = 2 GANZE“, die gestern eröffnet wurde.
Es werden Arbeiten von LASS DAS!, GEFARIS, SPOT und FUEGO FATAL präsentiert. Videoinstallationen, große Wandbilder, gerahmte Arbeiten, limitierte Drucke, Zeichnungen und anderes geiles Zeug wird in zwei (!) Locations gezeigt. Selbstverständlich können auch die Arbeiten erstanden werden.
Das Ganze wird heute abend ab 19h mit einer grandiosen Finissage Party gefeiert. An den Turntables stehen DJ LUKAS und DJ SUPERCUT. Ihr werdet es bereuen, wenn ihr nicht kommt 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Von brasilianischer Streetart, argentinischen Freunden und Frankfurter Spargel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Der brasilianische Street-Artist Rimon Guimarães war neulich zu Gast in Frankfurt. Im Rahmen der GRAFFITI Akademie der SCHIRN war er als Ehrengast der Buchmesse Frankfurt eingeladen.

Jedes Jahr präsentiert sich ein anderer Ehrengast mit seiner Literatur und Kultur auf der Frankfurter Buchmesse und gibt so dem kulturellen Großereignis Frankfurter Buchmesse eine ganz eigene Prägung.

Und dieses Jahr – ist Brasilien das Gastland.
Aber- die Buchmesse ist erst im Herbst, und Rimon Guimarães war auch eher zum Malen, als zum Lesen da. Und überhaupt: was hat das alles mit uns zu tun?

Das ist so: eine gute Freundin von uns ist Frankfurterin aus Argentinien. Sie arbeitet für die Buchmesse. Und da Rimon Guimarães während seines Aufenthalts neben dem Malen leider wenig Zeit hatte, etwas von Frankfurt mitzubekommen, hatte die Messe die Idee, ihm als Geschenk etwas typisch Frankfurterisches zu schenken. Die Wahl fiel auf unser Asparagus Shirt, dass der Künstler nicht nur sofort sehr mochte, sondern auch direkt anzog.

Guimarães war im Übrigen sehr angetan von der Stadt, den Inspirationen in den Frankfurter Museen und den Malereien auf den Straßen. Vor allem aber von der Gastfreundlichkeit.

Das alles und noch viel  mehr erzählte er, als wir uns einen Abend später bei schöner Funk-Musik im Bahnhofsviertel mit ihm unterhielten. Ein großartiger Straßenkünstler, inspirierende Gespräche, gute Freunde, überragende Musik – ein Abend nach unserem Geschmack. Rimon hatte übrigens das Shirt an und betonte, dass er es voller Stolz in Brasilien tragen würde.

Falls ihr also mal in Rio seid, und jemanden mit unserem Shirt seht, sagt hallo! Und grüßt ihn ganz herzlich von uns.

Schaut euch Rimon Guimarães’ unglaubliche Arbeiten auf seinem Tumblr an:
http://rimondo.tumblr.com/

Stoff aus Frankfurt im aktuellen Journal Frankfurt

Wenn man viel Arbeit, Herzblut und Überzeugung in etwas steckt, freut man sich am meisten über eins: wenn es jemandem auffällt, was man tut. Und so haben wir uns heute ein mindestens Frisbee-großes Loch in den Bauch gefreut, als wir das aktuelle Journal Frankfurt aufschlugen. Auf Seite 30 – direkt neben dem Rürup Cartoon – wird uns eine ganze Seite gewidmet. Da schwillt uns dann doch ein kleines bißchen die Brust vor Stolz. Oder, wie man hier sagt: Da geht uns des Hezz uff.

Vielen Dank Journal Frankfurt!
Wir fühlen uns geehrt und verstanden. Und kaufen jetzt noch ein paar Hefte am Kiosk, um bei Mutti anzugeben.

Stoff aus Frankfurt im aktuellen Journal Frankfurt
(Fotos: Hazki)

Alles neu macht der April.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir haben die vergangenen, dunklen Monate dazu genutzt, unsere neue Kollektion vorzubereiten.
Und, jetzt kommt endlich Licht ins Dunkel. Pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings
haben wir uns ein bisschen rausgeputzt. Bleibt nämlich nach wie vor alles anders bei uns.

Neue Motive, ein neues Logo, neues Packaging Design, einen neuen Online Shop, neue Kooperationen, neue Artists, neue Läden, viele neue Ideen und einen bunten Strauß neuer Produkte. Produkte, die wir nach wie vor mit viel Liebe zum Detail, ganz viel Handarbeit und nur aus besten Materialien in Frankfurt entwickeln, designen, fertigen und veredeln.

Frankfurt bietet genügend Stoff für spannende Geschichten, die wir euch mit unseren Produkten erzählen möchten. Und viel Potential an großartigen, kreativen Menschen, mit denen wir  uns noch einige Überraschungen ausgedacht haben. Liked, kommentiert, teilt, followed uns und erzählt gerne weiter, wenn euch gefällt, was wir tun. Und natürlich freut es uns, wenn ihr uns mit dem Kauf eines unserer Produkte motiviert, diesen Weg weiter zu gehen.

Stoff aus Frankfurt 2013

Besucht uns auf den folgenden Plattformen:

Onlineshop
Blog
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr

Stoff aus Frankfurt x Binding Squad

Binding Squad

Binding Squad

Viele haben sich und uns gefragt, wie die Verbindung von Stoff aus Frankfurt und Binding Squad zustandekommt. Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Die Antwort ist einfach: Continue reading

City

Motiv:    CITY
Artist:    POP YOUR COLOUR

Farbe:
White

Wir leben in Frankfurt am Main.
Der Stadt, in der selbst die Häuser an Wolken kratzen. In einer Stadt voller Bankentürme, Neonlicht, Blaulicht und Rotlicht, schillernden Einkaufsstrassen und Ecken in denen es nach Dope riecht. Hier gibt es Politiker, Prominente, Reiche und Bankiers – Punks, Penner, Prostituierte, Leichen und Junkies.

Es ist die Hauptstadt der Finanzen, die Hauptstadt des Verbrechens, die Hauptstadt der Freude und die der Träume die zerbrechen.

>>Hier bestellen

  • Schwarzer Siebdruck bis über den Bund
  • 130 g Ringgesponnene Baumwolle
  • gerippter Rundkragen
  • doppelt vernähte Ärmel und Bund
  • Länge in Größe M ca. 75cm
  • 100% Baumwolle
  • Größen: S / M / L

Wenn Du XL trägst, paßt dir bei diesem Schnitt L. Also immer eine Größe kleiner nehmen. Dann paßt das.

City Grey

Motiv:        CITY
Artist:        POP YOUR COLOUR
Farbe:        Grey

Wir leben in Frankfurt am Main. 
Der Stadt, in der selbst die Häuser an Wolken kratzen. In einer Stadt voller Bankentürme, Neonlicht, Blaulicht und Rotlicht, schillernden Einkaufsstrassen und Ecken in denen es nach Dope riecht. Hier gibt es Politiker, Prominente, Reiche und Bankiers – Punks, Penner, Prostituierte, Leichen und Junkies. Es ist die Hauptstadt der Finanzen, die Hauptstadt des Verbrechens, die Hauptstadt der Freude und die der Träume die zerbrechen.

Und wenn Du‘s hier geschafft hast, kannst Du‘s überall schaffen.

>> Hier bestellen

  • Schwarzer Druck bis über den Bund
  • hochwertiger Baumwolljersey
  • 130 g Ringgesponnene Baumwolle
  • gerippter Rundkragen
  • doppelt vernähte Ärmel und Bund
  • Länge in Größe M ca. 75cm
  • 100% Baumwolle
  • Größen: S / M / L

Wenn Du XL trägst, paßt dir bei diesem Schnitt L. Also immer eine Größe kleiner nehmen. Dann paßt das-