Oh yes, we’re open!

Heute ist Tag2 unseres PopUp-Stores in der Kaiserpassage im Bahnhofsviertel. Wir haben unsere aktuelle Kollektion dabei, die limitierten Ghost-Notizbücher und einige weitere Goodies.

Und so findet ihr uns: Kaiserstrasse 62, Eingang zur Kaiserpassage. Einfach reinlaufen, die Atmosphäre einer ganz eigenen Welt einatmen und geradeaus nach 25 Metern findet ihr uns in den Läden #41 und #48.
Der PopUp Store ist Teil der Ausstellung „VIER VIERTEL = 2 GANZE“, die gestern eröffnet wurde.
Es werden Arbeiten von LASS DAS!, GEFARIS, SPOT und FUEGO FATAL präsentiert. Videoinstallationen, große Wandbilder, gerahmte Arbeiten, limitierte Drucke, Zeichnungen und anderes geiles Zeug wird in zwei (!) Locations gezeigt. Selbstverständlich können auch die Arbeiten erstanden werden.
Das Ganze wird heute abend ab 19h mit einer grandiosen Finissage Party gefeiert. An den Turntables stehen DJ LUKAS und DJ SUPERCUT. Ihr werdet es bereuen, wenn ihr nicht kommt 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Mann, war das schön!

Vielen vielen Dank an alle, die am Freitag bei der Geisterstunde @ recover.de waren!

So viel mehr großartige Leute als wir erhofft hatten, haben sich abends in Sandra Elms Werkstattladen in Bockenheim eingefunden, um einen ebenso gemütlichen wie interessanten Abend miteinander zu verbringen. Neue und alte Freunde, bekannte und unbekannte Gesichter – viele spannende Gespräche, neue Verbindungen und einen ganzen Abend gute Laune. Schön war das.

Und, weil wir uns bei re-cover.de in der Basaltstrasse 27 so wohl fühlen, bleiben wir einfach ein bißchen da. Ihr könnt unsere Shirts und Taschen jetzt also auch dort anschauen, anprobieren und mitnehmen.

Danke an Bad Shot Bastard für die Fotos, Schobbe für das leckere Stöffche, KD für die musikalische Untermalung und an jeden Einzelnen, der diesen Freitagabend zu einer ganz besonderen Geisterstunde gemacht hat.

Es war uns ein Fest!

Stoff aus Frankfurt und re-cover.de <3 Euch!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stoff aus Frankfurt im aktuellen Journal Frankfurt

Wenn man viel Arbeit, Herzblut und Überzeugung in etwas steckt, freut man sich am meisten über eins: wenn es jemandem auffällt, was man tut. Und so haben wir uns heute ein mindestens Frisbee-großes Loch in den Bauch gefreut, als wir das aktuelle Journal Frankfurt aufschlugen. Auf Seite 30 – direkt neben dem Rürup Cartoon – wird uns eine ganze Seite gewidmet. Da schwillt uns dann doch ein kleines bißchen die Brust vor Stolz. Oder, wie man hier sagt: Da geht uns des Hezz uff.

Vielen Dank Journal Frankfurt!
Wir fühlen uns geehrt und verstanden. Und kaufen jetzt noch ein paar Hefte am Kiosk, um bei Mutti anzugeben.

Stoff aus Frankfurt im aktuellen Journal Frankfurt
(Fotos: Hazki)

Frankfurter Kreuz

Jeder hat seine Stadt. Das hier ist unsere. Hier leben wir, hier arbeiten wir. Hier lieben und leiden wir. Hier hinterlassen wir unsere Spuren, abseits von Wolkenkratzern und Banken. Frankfurt ist mehr als nur der Ort, an dem wir leben. Diese Stadt umgibt uns. Sie durchdringt uns. Sie hält alles zusammen.

Nein, das FRANKFURTER KREUZ ist kein Orden den wir verleihen, obwohl ihn so mancher verdient hätte. Es ist eins unserer neuen Motive, die dieses Jahr 2013 unsere Shirts, Hoodies und Accessoires zieren.

Es ist das Kreuz, dass wir gerne tragen. Weil diese Strassen und diese Häuser der Stoff sind, aus dem unsere Geschichten gewebt sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Produktfotografie: Dennis Schurtakow. Packaging Fotografie: Kate Gato.

Rosemarie

Dieses Jahr wäre Rosemarie Nitribitt 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlaß widmen wir dieses Shirt einer Ikone der Frankfurter Geschichte. Rosemarie – Das gefallene Mädchen, das allen gefiel. Die Femme Fatale, die jeder kannte – obwohl man sie nicht kennen durfte. Die gefährliche Liebschaft, der zum Verhängnis wurde, dass sie zuviel wußte.
Das Bild zeigt Rosemarie, bevor sie – teuer gekleidet – in ihrem 190 SL mit roten Ledersitzen durch Frankfurt kreuzte. Bevor sie fame war. Das Polizeifoto mit der Nummer 02384 entstand, als sie 1951 wegen Sittenwidrigkeit aufgegriffen wurde.
Ihr Fall ist bis heute ungeklärt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

ROSEMARIE Female Bamboo White

ROSEMARIE Male Classic Jersey White

ROSEMARIE Male Organic Slim-Fit Charcoal

Du wolltest doch schon immer mal Verantwortung tragen.

Mit hässlichen Plastiktüten wird das allerdings nichts, können wir dir flüstern. Dann doch lieber unsere schöne neuen Stofftaschen, die zum Einkaufengehen fast schon zu schade sind. Dort aber vollkommen überzeugen und eine hervorragende Figur machen.

Diese Stofftaschen bestehen nicht nur aus 100% Biobaumwolle, sondern wurden außerdem ausschließlich mit erneuerbarer Energie aus Wind und Solarkraft klimaneutral produziert. Durch die hervorragende Verarbeitung sind sie außerdem äußerst robust. Die Henkel sind lang genug, um sie bequem über der Schulter zu tragen, und kurz genug, um sie lässig am Arm baumeln zu lassen. Da macht Verantwortung tragen richtig Spaß.

• 100% zertifizierte Biobaumwolle
• 2-farbiger hochwertiger Siebdruck
• Köper 170 g/m2
• B 36 cm X H 40 cm X T 7 cm

TypeScraper • Black City

TypeScraper • Pink City

TypeScraper • Purple City

Asparagus • Bright Blue

TypeScraper • Black City

TypeScraper • Pink City

TypeScraper • Purple City

Asparagus • Bright Blue