Tschüs Showroom, hallo Canpire!

Canpire schaufenster

Canpire Schaufenster

So, jetzt ist unser Showroom tatsächlich geräumt.
Danke nochmal an alle, die uns beim Final Sale besucht haben. Schee Wars!
Viele gute Gespräche wurden geführt, und viele Fragen wurden gestellt.
Warum hören wir auf? Ist es für immer? Wie geht’s weiter?
Wann geht’s weiter? Wo kann man nach dem Final Sale noch Stoff aus Frankfurt bekommen?

Zumindest die letzte Frage können wir euch heute konkret beantworten:
Alles, was wir noch an Warenbestand hatten, ist ab sofort in Sachsenhausen,
bei CANPIRE in der Schulstrasse 3 zu haben. Yeah!
Es gibt zwar nicht mehr alle Grössen, und nicht mehr alle Motive, aber es gibt durchaus noch eine ganze Reihe interessante Teile zu ergattern. Schaut mal vorbei! Hier nochmal die Adresse & Kontaktdaten.

Ansonsten möchten wir uns einfach nur bei Euch bedanken.
Für euer Verständnis, euren Zuspruch, euer Feedback und euren Support.
Es tut gut zu wissen, dass wir euch mit unseren Ideen, Gedanken und Produkten erreichen konnten. Dass ihr verstanden habt, was wir euch sagen wollten.

Bis bald, und … Bleibt gesund!

Stoff aus Frankfurt <3 Euch!

 

Canpire InStore

Canpire InStore

Schämt Euch! x Stoff aus Frankfurt

„Schämt Euch, ihr Sprayer!“

Mit diesen Worten titelte ein großes Käseblatt, als dieses Bild an der Autobahn auftauchte. Ein Blatt, dass weithin für seine Lügen bekannt ist, und wirklich keine Gelegenheit ausläßt, Menschen aufzuhetzen. Die Artikel, die zu diesem Bild veröffentlicht wurden, waren nicht nur voller Fehler, sondern vor allem: Voller Hass. Und sie hatten nur ein Ziel: Graffiti im Allgemeinen und Sprayer im Besonderen schlechtzureden.

Aber das hat natürlich nicht geklappt. Das Gegenteil ist der Fall. Wir Frankfurter LIEBEN dieses Bild! Jedesmal, wenn man über die A661 in die Stadt fährt, oder aus ihr heraus, macht es uns stolz auf unsere geliebte Stadt und zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht. Weil es die ganz eigene Frankfurter Haltung auf den Punkt bringt: Frankfurt is nothing to fuck with. So sind wir. Die ausgestreckten Mittelfinger richten sich an genau jene, die sich darüber aufregen. An alle, die unsere Stadt schlecht machen wollen. An alle, die Graffiti nur dann mögen, wenn es legal ist, und zahme Motive zeigt. Die Finger richten sich an Alle, die nicht verstehen, das Graffiti längst genauso zur Frankfurter Kultur zählt, wie Ebbelwoi und Handkäs. Und deswegen heisst dieses Shirt so, wie es heisst: Schämt Euch!

Dieses Shirt ist eine offizielle Collabo von Schämt Euch! und Stoff aus Frankfurt.

Fotografie und Film: Nicola Rehbein
Models: Jasmin und Pascal
Assistenz: Laura Ermel
Eine Studio Fatal Produktion
(c) Stoff aus Frankfurt 2015
All rights reserved.

 

Zu Besuch bei: made by miko

Mitten in Bornheim und unweit des Günthersburgparks liegt ein kleiner, aber sehr feiner Fashion-Concept Store namens made by miko.
In der Martin-Luther-Str. 62, um ganz genau zu sein.

In privater Atmosphäre bietet die ausgebildete Damenschneiderin und staatlich geprüften Modedesignerin Milena Kossmann ihre eigens geschneiderte Kollektion, hübsche Accessoires und andere schöne Dinge an. Natürlich aus hauptsächlich nachhaltigen und feinsten Materialien.
Auch einige ausgesuchte Stoff aus Frankfurt Produkte finden sich dort. Ganz exklusiv gibt es bei made by miko übrigens die streng limitierten Stoff aus Frankfurt Jerseykleider zu sehen und zu kaufen. Diese Kleider entstammen nämlich ihrer Schere, und sind in enger Zusammenarbeit mit der Designerin entstanden. Ihr Stil ist schlicht und stylish, schnörkellos und trifft gerade deswegen voll ins Herz junger, modebewußter Frauen. Mode aus Frankfurt, handmade with love.

Alles, was es bei made by miko zu sehen gibt, kann man selbstverständlich auch kaufen, oder sich sprichwörtlich auf den Leib schneidern lassen. Denn der Name made by miko ist Programm: Hier wird noch von Hand, mit Freude am Design und Respekt gegenüber der Natur gearbeitet. Definitiv einen Besuch wert, und ein weiterer Beweis dafür, wieviel kreatives und unternehmerisches Potential in Frankfurt steckt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Produkte bei made by miko zu haben sind.

made by miko
Inhaberin: Milena Kossmann
Martin-Luther-Str. 62
60389 Frankfurt am Main
http://www.madebymiko.de
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 11-19 Uhr
Samstag: 11-15 Uhr
Montag: Ruhetag
Folgt made by miko auf Facebook

Inhaberin Milena Kossmann

Designerin Milena Kossmann mit SAF14 Trucker Snapback
Foto: Florian Geiger

 

 

DSC_0584_small

 

DSC_0272_small

 

Kleid_mintkorr

 

Kleid_07_small

 

Kleid_03_small

 

Kleid_01_small

 

Hose_02_small

 

Guertel_1024

Taschen_1024

 

 

 

Ausflugstipp am Sonntag: Der Handmademarkt im Grünen in Bonames

FlyerHandmadeMarkt2013

Am Sonntag gehen wir ins Grüne. Und das solltet ihr auch tun.
Die Stadt ist total aufgeheizt, da ist ein kleiner Ausflug ins Grüne die beste Idee. Und wenn, wir „Ausflug“ sagen, meinen wir das wörtlich. Am Sonntag, den 28, Juli 2013 findet von 11:00 bis 18:00 Uhr der HANDMADEMARKT IM GRÜNEN statt. Und zwar auf dem Alten Flugplatz in Bonames. Über 80 lokale und überregionale Manufakturen stellen ihre handgemachten und selbstgestalteten Produkte vor, und zeigen, was sie draufhaben. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen.

Neben unserer aktuellen Kollektion zeigen wir an diesem Wochenende auch erstmals unser brandneues Shirt, das wir in Kooperation mit einer Frankfurter Legende gestaltet haben. Wir haben eine handvoll unserer genauso beliebten wie seltenen re-cover Collabo Bücher dabei, außerdem unsere CITY KIDS Kindershirts und natürlich ein paar weitere Überraschungen.

Die Location liegt sehr idyllisch mitten im Grünen, direkt an der Nidda. Raus ins Grüne, frische Luft atmen, Sonne tanken und an den über 80 Ständen lokalen Aussteller entlangschlendern, und sich von originellen Arbeiten und freshem Design inspirieren lassen.

An einem Sonntag könntet ihr einfach nichts besseres vorhaben. Bis Sonntag in Bonames!

Stoff aus Frankfurt ❤ euch!

 

Hier geht’s zur HANDMADEMARKT IM GRÜNEN Website

Hier geht’s zur HANDMADEMARKT IM GRÜNEN Facebook Seite

Hier geht’s zur HANDMADEMARKT IM GRÜNEN Facebook Veranstaltung
Anfahrt:

U-Bahn: U2 bis Station „Kalbach“, dann etwa 4 Min. Fußweg über den Unteren Kalbacher Weg Richtung Bonames zum Alter Flugplatz Bonames

Bus: Linie 27 bis zur Station „Nordpark“, dann etwa 5 Min. Fußweg Richtung Westen zum Alter Flugplatz Bonames

Mit dem Auto: A661 Ausfahrt „Bonames“. Immer Richtung „Bonames Mitte / (P+R)“. An der Kreuzung links in „Kalbacher Hauptstraße“. Nach P+R und Überquerung Schienen weiter geradeaus auf „Oberer Kalbacher Weg“. Nach rechts in „Fleckenbühlstraße“. Schildern „Alter Flugplatz“ folgen. Am Ende nach links in den „Unteren Kalbacher Weg“. Dann nach rechts in „Am Burghof“ bis zum Ende. Dann nach links dem Schild „Alter Flugplatz“ folgen.

 

 

Oh yes, we’re open!

Heute ist Tag2 unseres PopUp-Stores in der Kaiserpassage im Bahnhofsviertel. Wir haben unsere aktuelle Kollektion dabei, die limitierten Ghost-Notizbücher und einige weitere Goodies.

Und so findet ihr uns: Kaiserstrasse 62, Eingang zur Kaiserpassage. Einfach reinlaufen, die Atmosphäre einer ganz eigenen Welt einatmen und geradeaus nach 25 Metern findet ihr uns in den Läden #41 und #48.
Der PopUp Store ist Teil der Ausstellung „VIER VIERTEL = 2 GANZE“, die gestern eröffnet wurde.
Es werden Arbeiten von LASS DAS!, GEFARIS, SPOT und FUEGO FATAL präsentiert. Videoinstallationen, große Wandbilder, gerahmte Arbeiten, limitierte Drucke, Zeichnungen und anderes geiles Zeug wird in zwei (!) Locations gezeigt. Selbstverständlich können auch die Arbeiten erstanden werden.
Das Ganze wird heute abend ab 19h mit einer grandiosen Finissage Party gefeiert. An den Turntables stehen DJ LUKAS und DJ SUPERCUT. Ihr werdet es bereuen, wenn ihr nicht kommt 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Stoff aus Frankfurt Pop-Up Store, Vernissage und Wahnsinn @ Galerie P. an diesem Wochenende!

SAF_PopUp_Final

Diesen Freitag und Samstag eröffnen wir für 48 Stunden unseren Pop-Up Store in der Galerie Kaiser P. im Bahnhofsviertel. Wir zeigen euch unsere aktuelle Kollektion, Limitierte Stoff aus Frankfurt <3 re-cover Notizbücher, Stofftaschen, Hoodies, Muster und Einzelstücke. Außerdem konnten wir noch einige Schätze aus den Tiefen unseres Archiv heben, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Unser Pop-Up Store findet in der wundervollen Off-Galerie P. in der Kaiserpassage sein Zuhause. Mitten im Bahnhofsviertel. Da, wo das Herz schlägt. Da, wo es wehtut. Da, wo man das Leben spürt.

Zeitgleich, oder besser: Im selben Rahmen findet die Ausstellung 4 VIERTEL = 2 GANZE statt.
Die Galerie Kaiser P. zeigt Murals, Bilder, Drucke, Zeichnungen, Video- Installationen und anderes geiles Zeug von:

SPOT
GEFAHRIS
LASS DAS!
FUEGO FATAL

4 VIERTEL = 2 GANZE
VERNISSAGE / AUSSTELLUNG / POPUP-STORE /
Freitag, 31. Mai 2013 und Samstag, 1. Juni 2013

PopUp Store jeweils von 12-19h
Ausstellung jeweils von 14-20h
Finissage Party: Samstag ab 19h bis Open End mit DJ Lukas & DJ Superclub

HBF – Kaiserpassage – Laden 48, Frankfurt, Germany

Zum Abschluss der Ausstellung werden am Samstag ab 20 Uhr exklusive Führungen zur jeder vollen Stunde angeboten.

Hier findet ihr die Veranstaltung auf Facebook.

Mann, war das schön!

Vielen vielen Dank an alle, die am Freitag bei der Geisterstunde @ recover.de waren!

So viel mehr großartige Leute als wir erhofft hatten, haben sich abends in Sandra Elms Werkstattladen in Bockenheim eingefunden, um einen ebenso gemütlichen wie interessanten Abend miteinander zu verbringen. Neue und alte Freunde, bekannte und unbekannte Gesichter – viele spannende Gespräche, neue Verbindungen und einen ganzen Abend gute Laune. Schön war das.

Und, weil wir uns bei re-cover.de in der Basaltstrasse 27 so wohl fühlen, bleiben wir einfach ein bißchen da. Ihr könnt unsere Shirts und Taschen jetzt also auch dort anschauen, anprobieren und mitnehmen.

Danke an Bad Shot Bastard für die Fotos, Schobbe für das leckere Stöffche, KD für die musikalische Untermalung und an jeden Einzelnen, der diesen Freitagabend zu einer ganz besonderen Geisterstunde gemacht hat.

Es war uns ein Fest!

Stoff aus Frankfurt und re-cover.de <3 Euch!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Geisterstunde @ re-cover.de

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stoff aus Frankfurt ♥ re-cover.de
Diesen Freitag Abend laden wir zur Séance im Herzen Bockenheims! Ab 18h erwarten wir euch im Werkstattladen von re-cover.de, um gemeinsam den guten Geist von Frankfurts Straßen zu beschwören.

Ganz ohne Stühlerücken und Handauflegen präsentieren wir erstmals unsere limitierten Stoff aus Frankfurt ♥ re-cover.de Notizbücher in ganz und gar nicht geisterhaften Erscheinung, sondern echt und zum anfassen. Außerdem gibt es Swayze Shirts, Buttons, Accessoires und viele andere hübsche handgefertigte und exklusive Dinge zu sehen und zu erstehen.

Stoff aus Frankfurt und re-cover.de freuen sich sehr auf euch!

Geisterstunde @ re-cover.de
Freitag, 24. Mai 2013
18h – 22h
Basaltstrasse 27
Bockenheim

Hier seht ihr auf der Karte, wo das Ganze stattfindet.

Featuring:
Limited Stoff aus Frankfurt ♥ re-cover.de Notizbücher / Ghost Shirts / Accessoires / Specials / Drinks / Musik

Hallo Bornheim! Hallo Kreis zu Quadrat!

Foto: Daniel Esswein

Foto: Daniel Esswein

Wir sind ja schon ziemlich wählerisch. So mit allem, eigentlich.
Manchmal machen wir es uns sogar extra schwer. Aber nur, weil wir der Überzeugung sind, dass es so besser ist.

Auch bei der Wahl der Läden, in denen Stoff aus Frankfurt verkauft wird, sind wir sehr wählerisch. Wir legen Wert darauf, dass es Läden sind, die authentisch das repräsentieren, wofür sie einstehen. Genauso, wie wir das tun.

Nach und nach werden wir euch hier die Läden, und deren Macher vorstellen. Wer sie sind, was Sie tun, und vor allem: Warum sie es tun.

Wir beginnen heute mit dem neuesten offiziellen Stoff aus Frankfurt Dealer: Kreis zu Quadrat. Seit gestern sind wir nämlich dort vertreten.

Hallo Kreis zu Quadrat! Hallo Jeanine Martin.

Jeanine hat vor nicht mal 2 Wochen einen wunderschönen Laden in Bornheim aufgemacht. Mitten auf der Berger Strasse. Und zwar unmittelbar an der U-Bahnstation Bornheim Mitte. Im Herzen von Bernem, sozusagen.

Dieser Laden ist in jeder Hinsicht anders. Alles in diesem Laden ist außergewöhnlich. Hier gibt es nichts, was du so schon mal gesehen hast. Jedenfalls nicht in Frankfurt. Ein Stofftier aus upgecycleten Jeans? Check. Eine Bank aus einem Stück Leitplanke? Check. Der Laden steckt voller wunderschöner Produkte, die alle ihre eigene Geschichte haben. All diese Geschichten erzählt euch Jeanine gerne.

Wir freuen uns jedenfalls sehr den perfekten Laden in Bornheim gefunden zu haben. Mitten in Boogie Down Bernem. Aber, Worte können nicht annähernd beschreiben, was es dort alles zu entdecken gibt. Das müsst ihr schon selbst tun.

KREIS ZU QUADRAT, ist der Ort in Frankfurt am Main für Recycling-, Upcycling- und Ecocycling-Design. Ein Laden, der ausschließlich nachhaltige Produkte anbietet, die den Einsatz biologischer Materialien (z.B. Bio-Baumwolle) sowie den bewussten Einsatz alternativer Energien (z.B. Öko-Strom) bei der Produktion in den Vordergrund stellen. Hier geht es darum, behutsam Ressourcen für den Produktionsprozess zu entwenden – und andererseits Ressourcen der Umwelt zurückzugeben.

Bei der Auswahl der Produkte legt KREIS ZU QUADRAT großen Wert auf Qualität, Design, fairen Handel und faire Produktionsbedingungen.
Unsere Hersteller fertigen in regionalen Produktionsstätten, kooperieren mit sozialen Einrichtungen und/oder arbeiten mit Werkstätten für Behinderte zusammen.

KREIS ZU QUADRAT
Inhaberin Jeanine Martin
Berger Strasse 214
60385 Frankfurt

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stoff aus Frankfurt <3 re-cover.de

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Manche Dinge gehören einfach zusammen.
So wie die handgefertigten Notizbücher von re-cover.de und Stoff aus Frankfurt Shirts.

Vielleicht kennt ihr das: Manchmal lernt man Menschen kennen, bei denen vom ersten Augenblick an klar ist, dass man etwas zusammen starten muss. Weltübernahme, Bankraub – solche Dinge. Es ist nur ein Gefühl, aber ein sehr starkes. Und es löst Dinge aus, die man nur von Superhelden kennt: Plötzlich sieht man Dinge vor den Augen, und kann sich alles ganz genau vorstellen. Und man ahnt, dass es gut werden wird.

Ziemlich exakt so war es, als wir Sandra Elm von re-cover.de letztes Jahr kennenlernten. Was sie macht, fragt ihr?

Sandra rettet deine Erinnerungen. Sie schafft aus Etwas, dass nur dir etwas bedeutet, etwas Neues. Etwas schönes, etwas nützliches, etwas einzigartiges. Von Hand fertigt sie aus deinem Lieblingsshirt Notizbücher. Das muss man zweimal lesen, bis man es fassen kann: Sie fertigt aus deinem Lieblingsshirt ein Notizbuch, dass es so nur einmal gibt.

Aber, was hat das mit uns zu tun? Die Antwort ist: Alles.

Wir freuen wir uns sehr, euch heute unsere Kooperation mir re-cover.de verkünden zu können. Wir haben viele schöne Dinge in Planung, und heute beginnen wir damit, euch davon zu erzählen. Endlich können wir sie euch vorstellen, unsere neuen, handgefertigten Stoff aus Frankfurt <3 re-cover.de Notizbücher. Jedes einzelne Notizbuch wurde von Hand gefertigt. Und zwar aus original Stoff aus Frankfurt T-Shirts. Und die wiederum wurden von Hand von uns gefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat. Jedes ist numeriert. Und, da wir als überzeugte Manufakteure Massenproduktion weder mögen, noch machen … gibt es auch nicht viele. Und es gibt sie exklusiv bei uns und bei re-cover.de

Deine Gedanken sind wertvoll. In diesen Büchern sind sie gut aufgehoben.

Stoff aus Frankfurt <3 re-cover.de
Handgefertigte Notizbücher
Limited Edition

Erhältlich bei re-cover.de und sehr bald jetzt in unserem Onlineshop.

Fotos: Hazki