Tschüs Showroom, hallo Canpire!

Canpire schaufenster

Canpire Schaufenster

So, jetzt ist unser Showroom tatsächlich geräumt.
Danke nochmal an alle, die uns beim Final Sale besucht haben. Schee Wars!
Viele gute Gespräche wurden geführt, und viele Fragen wurden gestellt.
Warum hören wir auf? Ist es für immer? Wie geht’s weiter?
Wann geht’s weiter? Wo kann man nach dem Final Sale noch Stoff aus Frankfurt bekommen?

Zumindest die letzte Frage können wir euch heute konkret beantworten:
Alles, was wir noch an Warenbestand hatten, ist ab sofort in Sachsenhausen,
bei CANPIRE in der Schulstrasse 3 zu haben. Yeah!
Es gibt zwar nicht mehr alle Grössen, und nicht mehr alle Motive, aber es gibt durchaus noch eine ganze Reihe interessante Teile zu ergattern. Schaut mal vorbei! Hier nochmal die Adresse & Kontaktdaten.

Ansonsten möchten wir uns einfach nur bei Euch bedanken.
Für euer Verständnis, euren Zuspruch, euer Feedback und euren Support.
Es tut gut zu wissen, dass wir euch mit unseren Ideen, Gedanken und Produkten erreichen konnten. Dass ihr verstanden habt, was wir euch sagen wollten.

Bis bald, und … Bleibt gesund!

Stoff aus Frankfurt <3 Euch!

 

Canpire InStore

Canpire InStore

Schämt Euch! x Stoff aus Frankfurt

„Schämt Euch, ihr Sprayer!“

Mit diesen Worten titelte ein großes Käseblatt, als dieses Bild an der Autobahn auftauchte. Ein Blatt, dass weithin für seine Lügen bekannt ist, und wirklich keine Gelegenheit ausläßt, Menschen aufzuhetzen. Die Artikel, die zu diesem Bild veröffentlicht wurden, waren nicht nur voller Fehler, sondern vor allem: Voller Hass. Und sie hatten nur ein Ziel: Graffiti im Allgemeinen und Sprayer im Besonderen schlechtzureden.

Aber das hat natürlich nicht geklappt. Das Gegenteil ist der Fall. Wir Frankfurter LIEBEN dieses Bild! Jedesmal, wenn man über die A661 in die Stadt fährt, oder aus ihr heraus, macht es uns stolz auf unsere geliebte Stadt und zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht. Weil es die ganz eigene Frankfurter Haltung auf den Punkt bringt: Frankfurt is nothing to fuck with. So sind wir. Die ausgestreckten Mittelfinger richten sich an genau jene, die sich darüber aufregen. An alle, die unsere Stadt schlecht machen wollen. An alle, die Graffiti nur dann mögen, wenn es legal ist, und zahme Motive zeigt. Die Finger richten sich an Alle, die nicht verstehen, das Graffiti längst genauso zur Frankfurter Kultur zählt, wie Ebbelwoi und Handkäs. Und deswegen heisst dieses Shirt so, wie es heisst: Schämt Euch!

Dieses Shirt ist eine offizielle Collabo von Schämt Euch! und Stoff aus Frankfurt.

Fotografie und Film: Nicola Rehbein
Models: Jasmin und Pascal
Assistenz: Laura Ermel
Eine Studio Fatal Produktion
(c) Stoff aus Frankfurt 2015
All rights reserved.