Ausflugstipp am Sonntag: Der Handmademarkt im Grünen in Bonames

FlyerHandmadeMarkt2013

Am Sonntag gehen wir ins Grüne. Und das solltet ihr auch tun.
Die Stadt ist total aufgeheizt, da ist ein kleiner Ausflug ins Grüne die beste Idee. Und wenn, wir „Ausflug“ sagen, meinen wir das wörtlich. Am Sonntag, den 28, Juli 2013 findet von 11:00 bis 18:00 Uhr der HANDMADEMARKT IM GRÜNEN statt. Und zwar auf dem Alten Flugplatz in Bonames. Über 80 lokale und überregionale Manufakturen stellen ihre handgemachten und selbstgestalteten Produkte vor, und zeigen, was sie draufhaben. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen.

Neben unserer aktuellen Kollektion zeigen wir an diesem Wochenende auch erstmals unser brandneues Shirt, das wir in Kooperation mit einer Frankfurter Legende gestaltet haben. Wir haben eine handvoll unserer genauso beliebten wie seltenen re-cover Collabo Bücher dabei, außerdem unsere CITY KIDS Kindershirts und natürlich ein paar weitere Überraschungen.

Die Location liegt sehr idyllisch mitten im Grünen, direkt an der Nidda. Raus ins Grüne, frische Luft atmen, Sonne tanken und an den über 80 Ständen lokalen Aussteller entlangschlendern, und sich von originellen Arbeiten und freshem Design inspirieren lassen.

An einem Sonntag könntet ihr einfach nichts besseres vorhaben. Bis Sonntag in Bonames!

Stoff aus Frankfurt ❤ euch!

 

Hier geht’s zur HANDMADEMARKT IM GRÜNEN Website

Hier geht’s zur HANDMADEMARKT IM GRÜNEN Facebook Seite

Hier geht’s zur HANDMADEMARKT IM GRÜNEN Facebook Veranstaltung
Anfahrt:

U-Bahn: U2 bis Station „Kalbach“, dann etwa 4 Min. Fußweg über den Unteren Kalbacher Weg Richtung Bonames zum Alter Flugplatz Bonames

Bus: Linie 27 bis zur Station „Nordpark“, dann etwa 5 Min. Fußweg Richtung Westen zum Alter Flugplatz Bonames

Mit dem Auto: A661 Ausfahrt „Bonames“. Immer Richtung „Bonames Mitte / (P+R)“. An der Kreuzung links in „Kalbacher Hauptstraße“. Nach P+R und Überquerung Schienen weiter geradeaus auf „Oberer Kalbacher Weg“. Nach rechts in „Fleckenbühlstraße“. Schildern „Alter Flugplatz“ folgen. Am Ende nach links in den „Unteren Kalbacher Weg“. Dann nach rechts in „Am Burghof“ bis zum Ende. Dann nach links dem Schild „Alter Flugplatz“ folgen.

 

 

Mann, war das schön!

Vielen vielen Dank an alle, die am Freitag bei der Geisterstunde @ recover.de waren!

So viel mehr großartige Leute als wir erhofft hatten, haben sich abends in Sandra Elms Werkstattladen in Bockenheim eingefunden, um einen ebenso gemütlichen wie interessanten Abend miteinander zu verbringen. Neue und alte Freunde, bekannte und unbekannte Gesichter – viele spannende Gespräche, neue Verbindungen und einen ganzen Abend gute Laune. Schön war das.

Und, weil wir uns bei re-cover.de in der Basaltstrasse 27 so wohl fühlen, bleiben wir einfach ein bißchen da. Ihr könnt unsere Shirts und Taschen jetzt also auch dort anschauen, anprobieren und mitnehmen.

Danke an Bad Shot Bastard für die Fotos, Schobbe für das leckere Stöffche, KD für die musikalische Untermalung und an jeden Einzelnen, der diesen Freitagabend zu einer ganz besonderen Geisterstunde gemacht hat.

Es war uns ein Fest!

Stoff aus Frankfurt und re-cover.de <3 Euch!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

50 GRAMM

Postkarte_staender

Postkarte_Sticker

Postkarte_Buttons

Postkarte_06

Postkarte_05

Postkarte_04

Postkarte_03

Postkarte_02

Postkarte_01

Weiss. Orange. Grün. Petrol. Gelb. Schwarz.
Wir alle kennen die DNA unserer Frankfurter Stationen – 
sie sind tief in unserem Untergrundbewusstsein verankert. 
Die Farbcodes lassen uns wissen, wo wir sind.
 Nur, nehmen wir das alles nicht mehr wahr. Die Architektur, die Strukturen, die Gestaltung der Stationen.

Die erste limitierte Edition unserer Postkartenserie „50 Gramm“
ist den Frankfurter U-Bahn Stationen gewidmet.

Mit 6 Motiven wollen wir daran erinnern, wo wir uns aufhalten,
während wir darauf warten, vorwärts zu kommen.

Inhalt:

  • 6 Postkarten
  • 7 Transparentsticker
  • 4 Buttons
  • Versiegelt in Cellophanbeutel
  • Numeriert
  • Limitiert auf 99 Stück